Zitate von Hunter S. Thompson

Meine Sammlung von Hunter S. Thompon's Zitaten
created by on 2007-06-02

Dies ist ein Auszug der HST-Zitate aus meiner Zitat-Sammlung. Die neuesten Einträge befinden sich am Ende des Dokuments.

It never got weird enough for me: A modification of one of the original Gonzo flyers/Aspen Wallposters created with artist Tom Benton during ThompsonPortrait of Hunter S. Thompson - Associated Press Photo, 1977 (Keywords: HST, Hunter S Thompson, Bilder )

In a closed society where everybody’s guilty the only crime is getting caught. In a world of thieves, the only final sin is stupidity.

Hunter S. Thompson aus Fear and Loathing in Las Vegas

Ich war so fasziniert, dass ich einfach nicht auflegen konnte. Der Bürgermeister redete ausgesprochen bizarres Zeug. Es war offensichtlich, dass er zum Rythmus eines Trommesschlags durchs Leben ging, den ich nie hören würde.

aus Hunter S. Thompsons: Hell’s Angels - Kapitel 20 (Die Drogen-Kabballa und eine Wand aus Feuer)

Wenn die Sache irre wird, werden die Irren zu Profis

Hunter S. Thompson

Ich war weniger besorgt, mir war eher nicht ganz geheuer. Etwas Unheimliches lag über der ganzen Angelegenheit, als hätte Gott in einem Anfall von Ekel entschieden, uns alle auszulöschen.

Hunter S. Thompson - The Rum Diary

Erkenntnisse über die Geschichte sind schwierig zu gewinnnen, zu viel Scheißdreck wird über sie verzapft - gegen Bezahlung. Aber auch wenn man nicht sicher ist, was Geschichte macht, man darf doch getrost glauben, dass dann und wann die Energien einer ganzen Generation sich vereinen zu einem langen Flash, und keiner weiß in dem Augenblick die Gründe dafür wirklich zu verstehen - und im Nachhinein ist niemals zu erklären, was wirklich geschah.

Hunter S. Thompson aus Fear and Loathing in Las Vegas

Einzig wichtig ist jetzt noch zu Fear and Loathing anzumerken, dass das Schreiben Spaß machte, und das ist selten - zumindest bei mir, denn ich habe die Schreiberei schon immer als den hassenswertesten aller Jobs angesehen. Vielleicht gleicht es darin dem Ficken - es macht nur den Amateuren Spaß. Alte Huren haben nicht viel zu kichern.

Hunter S. Thompson über Fear and Loathing in Las Vegas

Die Welt ist nicht bereit, lange genug stillzustehen, um als Ganzes wahrgenommen werden zu können.

Hunter S. Thompson, National Observer, 25. Mai 1964, Was hat Hemingway nach Ketchum verschlagen?

Wer braucht schon Jazz oder Bier, wenn er sich einfach auf den öffentlichen Kantstein setzen, eine Pille schlucken und dann im eigenen Kopf stundenlang fantastische Musik hören kann? Eine Kapsel gutes Acid kostet fünf Dolar, und dafür bekommt man die Symphonie des Universums geboten, mit Gott als Sänger und dem Heiligen Geist am Schlagzeug.

Hunter S. Thompson, The New York Times Magazine, 14. Mai 1967, Das Hashburry ist die Hauptstadt der Hippies

Das Leben ist die langsam fortschreitende Befreiung aus der Unwissenheit.

Bob Braudis (Pitkin County Sheriff), aus Hunter S. Thompson’s Königreich der Angst

Wie die Gesetze der Physik scheinen die Gesetze der Politik in Amerika auf der Vorstellung zu basieren, dass jede Kraft eine Gegenkraft von exakt derselben Stärke hervorruft.

Hunter S. Thompson, Königreich der Angst

Für den Triumph des Bösen ist nur vonnöten, dass gute Menschen untätig bleiben.

Edmund Burke (britischer Staatsmann und politischer Philosoph), aus Hunter S. Thompson’s Königreich der Angst

Moral unterliegt der Zeit, Weisheit ist dauerhaft … Ho ho.

Hunter S. Thompson, Königreich der Angst

And don’t think that my arrogance is unintentional: it’s just that I’d rather offend you now than after I started working for you.

Hunter S. Thompson, Letter from October 1, 1958 to Jack Scott from the Vancouver Sun

Shortlink:
Tags: